Lebensrettung

Stündlich erleiden in der Schweiz sechs Menschen einen Herzinfarkt, Hirnschlag oder Herz-Kreislauf-Stillstand. Betroffen sind auch jüngere Personen. Das sind mehr als 50'000 Ereignisse pro Jahr, die akute Lebensgefahr bedeuten. Mit dem HELP-Lebensrettungsprogramm setzt sich die Schweizerische Herzstiftung für bessere Überlebenschancen von Betroffenen ein.

Lebensrettungskurse

Lebensrettungskurse für Unternehmen, Institutionen und Organisationen.


HELP-Jugend- und Schulprogramm

Informationen über das Schulprogramm in Lebensrettung für Jugendliche.


Selbstlern-Kit MiniAnne

In 30 Minuten bereit für den Herznotfall! Möglich macht es das effiziente CPR/AED-Training für Laien und Professionals mit dem Selbstlern-Kit MiniAnne.

App «HELP Notfall»

Bei einem Herz- und Hirnschlag-Notfall rasch und richtig reagieren: Die App «HELP Notfall» bietet eine praktische Handlungsanleitung für Notfälle.

Webseite teilen